Wonder of the Seas wird 2022 in den USA und Europa debütieren

Lesezeit 2 Minuten
- ANZEIGE -

Das größte Schiff der Welt hat bereits erste Erprobungstouren hinter sich gebracht, doch der Start der Wonder of the Seas von Royal Caribbean wird noch ein Weilchen auf sich warten lassen. Das fünfte Schiff der Oasis-Klasse wird erstmals im Frühjahr 2022 ab Fort Lauderdale in See stechen und ab Mai dann Sommerurlaubsreisen im Mittelmeer ab Barcelona und Civitavecchia anbieten. Hier ersetzt die Wonder of the Seas die zuvor eingeplante Allure of the Seas.
Der ursprünglich geplante Einsatz des Neubaus in China findet vorerst nicht statt.

Mit rund 237.000 BRZ wird Wonder of the Seas bei Indienststellung das größte Kreuzfahrtschiff der Welt sein. Mit dem Konzept der Neighbourhoods fällt an Bord die gigantische Größe kaum auf. Insgesamt gibt es sieben Bereiche an Bord, die jeweils eine harmonisch abgeschlossene Einheit bilden. Auf der Wonder of the Seas kommt eine achte Nachbarschaft hinzu, die exklusiv von Suitengästen genutzt werden wird. Das achte Quartier bietet ein erhöhtes Sonnendeck an einem neuen Standort, komplett mit einem Swimmingpool, einer Bar und vielen Liegestühlen und Nischen.

Ebenfalls neu an Bord ist der Wonder Playscape, ein Unterwasser-Spielbereich für Kinder mit Rutschen, Kletterwänden, einem interaktiven Wandbild, das durch Berührung aktiviert werden kann.

- ANZEIGE -

Die neue freitragende Poolbar The Vue bietet den ganzen Tag über einen Panoramablick auf den Ozean von hoch oben auf dem Pooldeck. Nach Sonnenuntergang erstrahlt ein bunter Mosaik-Baldachin über dem Bartresen.

Die typischen Merkmale der Oasis Klasse werden außerdem an Bord wiederzufinden sein. Dazu gehören unter anderem die größte Trocken-Rutsche zu See, The Ultimate Abyss, der FlowRider-Surfsimulator, doppelte Fels-Kletterwände sowie eine Seilrutsche. Auf dem Boardwalk wird sich auch wieder ein Karussell drehen und hunderte Grünpflanzen werden im Central Park um die Wette blühen.

Kulinarische Highlights und Shows in der Eislaufarena, dem Royal Theater und dem neugestalteten Aqua-Theater komplettieren das Oasis-Erlebnis auch auf dem fünften Schiff der Klasse.

Die Karibik-Reisen der Wonder of the Seas können schon jetzt auf der Website von Royal Caribbean gebucht werden. Die Europa-Kreuzfahrten werden ab Mittwoch, 22. September freigeschaltet werden.

Feedback

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments