Update: Wind und Wellen verzögern für AIDAcosma Einfahrt nach Hamburg

Das Was­ser­stra­ßen- und Schiff­fahrts­amt Elbe (WAS) ver­wei­gert wegen Wind und Wel­len die Ein­fahrt für Schif­fe ab 300 Metern Län­ge auf die Elbe. An der Elb­mün­dung bei Cux­ha­ven weht der Wind der­zeit mit ca. 20 Kno­ten in Böen bis zu 35 Knoten. 

Nach aktu­el­ler Pla­nung ist nun ein Ein­tref­fen für heu­te, 17 Uhr.

Ob und wo das zuvor auf der Elbe geplan­te Flot­ten­tref­fen mit AIDA­pri­ma statt­fin­den wird, ist der­zeit nicht bekannt.

Am Sams­tag sol­len die ers­ten Gäs­te mit dem neu­en Schiff in See ste­chen. Von Ham­burg aus geht es nach Sout­hamp­ton und wei­ter nach Cher­bourg in Frank­reich. Wei­te­re Sta­tio­nen sind Zee­brüg­ge und Rot­ter­dam, bevor das Schiff am 5. März wie­der in Ham­burg festmacht.

Hin­weis: Zuvor wur­de als neue Ankunfts­zeit 25.02., 22 Uhr oder 26.02., 6 Uhr genannt. 

- ANZEIGE -

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen