StartFlussreiseNews"Viva One" wird erster Neubau von Viva-Cruises

„Viva One“ wird erster Neubau von Viva-Cruises

Lesezeit < 1 Minute

Der erste Neubau von VIVA Cruises wird ab Juni 2021 die Flotte des Düsseldorfer Flussreiseveranstalters ergänzen. Die VIVA One wird in der Werft „Initium“ in Südholland gebaut. Die Architektur ist großzügig, die Bereiche sind offen, gehen fließend ineinander über und vermitteln ein Gefühl von Weite. In den hellen Lounges genießen die Passagiere Panoramaaussichten. Stilvoll und komfortabel geht es auch in den 87 Zweibettkabinen und acht Suiten der VIVA One weiter. Gastronomisch soll das Schiff einiges bieten: Im Hauptrestaurant „Riverside“ gehen die Passagiere auf kulinarische Entdeckungsreise. Eine Besonderheit auf dem Fluss: Flexible Tischzeiten und freie Sitzplatzwahl. Auch ein Spezialitätenrestaurant und ein Bistro wird es an Bord geben.

Feedback

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de