TUI Cruises legt „Weihnachtsmarktreise“ auf

Lesezeit 2 Minuten
- ANZEIGE -

Nachdem in dieser Woche schon MSC Cruises spezielle Winter-Routen mit der MSC Magnifica ab Hamburg angekündigt hat, legt TUI Cruises jetzt eine „Weihnachtsmarktreise“ mit der Mein Schiff 1 ab Bremerhaven in Richtung Nordeuropa auf.

Einer Pressemitteilung zufolge geht es mit dem 2018 in Dienst gestellten Schiff von Bremerhaven nach Warnemünde und von dort aus weiter nach Kopenhagen (Dänemark), Oslo und Kristiansand (Norwegen).

Der Weihnachtsmarkt in Oslo ist laut TUI Cruises einer der größten in ganz Norwegen. Mehr als 250.000 Lichter bringen den Platz zum Leuchten. An den zahlreichen Buden können die Besucher nicht nur norwegische Adventsköstlichkeiten probieren, sondern auch Weihnachtsschmuck und andere typische Handarbeiten für Kinder und Erwachsene kaufen.

Winter-Wonderland im Tivoli in Kopenhagen

- ANZEIGE -

Die Tivoli-Gärten, der traditionsreiche Freizeitpark in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen verwandelt sich jedes Jahr in ein Winter-Wonderland. Hier gibt es weihnachtlich geschmückte Geschäfte und Buden mit dänischem Weihnachtsgebäck, dem beliebten Glögg und Weihnachtsgeschenken. Und auch einige Fahrgeschäfte haben geöffnet. Das Highlight liegt in der Mitte des Freizeitparks: Im Weihnachtsdorf Nissekøbing stecken die Wichtel mitten in den Vorbereitungen für das große Fest und lassen sich dabei von den Besuchern über die Schulter schauen.

TUI Cruises verspricht auch an Bord der Mein Schiff 1 Adventsstimmung. Neben einem kleinen Weihnachtsmarkt am Pooldeck mit Glühwein, Punsch, gebrannten Mandeln, Schmalzkuchen und Liebesäpfeln auf der Reise auch im Angebot: Eine Adventskalenderverlosung mit attraktiven Preisen, Kekse backen sowie viele kulinarische Köstlichkeiten.

Für die Weihnachtsmarktreise müssen alle erwachsenen Gäste über 18 Jahren vollständig geimpft sein, darüber hinaus ist der Nachweis eines negativen Schnelltests vor Abreise verpflichtend. Kinder ab vier Jahren werden vor der Abreise doppelt getestet.  

Feedback

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments