Terminal Steinwerder geht am Wochenende wieder in Betrieb

Lesezeit < 1 Minute
- ANZEIGE -

Nach den pandemiebedingten Einschränkungen der vergangenen Monate geht mit der Aida Mar das erste Kreuzfahrtschiff mit Gästen vom Cruise Terminal Steinwerder aus wieder auf Tour.

Direkt vor dem Cruise Terminal Steinwerder heißt Hamburg Cruise Net mit den Walking-Acts „Aquarius“ und „Nordwindbraut“ am Samstag, 31. Juli, die ankommenden Passagiere willkommen.

Während Aquarius das Element Wasser symbolisiert, verkörpert die Nordwindbraut das Element Luft. Gemeinsam repräsentieren sie, was Hamburg und die Seefahrt ausmachen: Wind, Wasser und herrliche Ausblicke – denn beide Figuren werden künstlerisch von Stelzenläufern dargestellt und können so von den Gästen mit dem erforderlichen Abstand erlebt werden.

- ANZEIGE -

Den Neustart verbindet Hamburg Cruise Net darüber hinaus mit einem Fotowettbewerb. Ein Wochenende in Hamburg, eine Hamburger Hafenkiste und eine Schiffsbesichtigung gehören zu den Gewinnen. Die Teilnahme ist bis zum 31. August 2021 unter www.hamburgcruise.net möglich.

Von Hamburg aus geht es derzeit Richtung Ostsee, ab Ende August nimmt Aida Mar dann Kurs auf Norwegen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Smileys um diesen Text zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments