StartNewsMSC CruisesTaufe der MSC Virtuosa im November in Dubai

Taufe der MSC Virtuosa im November in Dubai

Lesezeit < 1 Minute

MSC tauft die MSC Virtuosa am 27. November in Dubai. Bereits im Februar wurde das Schiff der Meraviglia-Klasse in die Flotte aufgenommen. Seit Mai ist die Virtuosa ausschließlich für britische Gäste auf regionalen Reisen rund um Großbritannien im Dienst.

Die Taufe im November, die in Mina Rashid, dem Hafen von Dubai, stattfinden wird ist eingebettet in die 50-Jahrfeierlichkeiten zum Bestehen der Vereinigten Arabischen Emirate und die in Dubai stattfindende EXPO.

Mit der Auswahl Dubais als Austragungsort der Zeremonie möchte MSC die Position der Metropole als internationales Drehkreuz für Tourismus, Handel und Technologie würdigen. Die Golfregion ist einer der Schlüsselmärkte von MSC Cruises. Das Unternehmen gilt hier als Marktführer.

Im Anschluss an die Taufzeremonie wird die MSC Virtuosa am 28. November 2021 zu ihrer Jungfernfahrt in die Golfregion aufbrechen. MSC-Gäste gehen in Dubai an Bord, und besuchen als ersten Halt der 7-Nächte-Kreuzfahrten Abu Dhabi. Es folgen weitere Stopps auf Sir Bani Yas, in Dammam in Saudi-Arabien und in Doha. Doha und Abu Dhabi sind darüber hinaus zusätzliche Einschiffungshäfen der Reise.

Feedback

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments