Silversea Cruises bekommt eine Nova

Lesezeit < 1 Minute
- ANZEIGE -

Silversea Cruises bricht in das neue Kreuzfahrtzeitalter auf. Mit dem Brennstart der ersten Schiffsteile hat in der Meyer Werft Papenburg das Projekt „Evolution“ begonnen, das im Sommer 2023 als erstes Schiff der Nova-Klasse die Silver Nova hervorbringen wird.

Das Schiff wird als Hauptbrennstoff Flüssigerdgas (LNG) benutzen, außerdem soll der Einsatz von Brennstoffzellen und Batterien für emissionsfreien Betrieb in Häfen möglich sein. Ferner ist der Betrieb mit Landstrom möglich. Die neue Hybridtechnologie soll Treibhausgasemission im direkten Vergleich zur vorherigen Schiffsklasse, der Muse-Klasse, um 40 Prozent senken.

Nachhaltigkeit sei die Zukunft des Luxusreisens, deshalb will man bei Silversea mit diesem Neubau ein Zeichen setzen.

- ANZEIGE -

Um den zukünftigen Passagieren ein ultraluxuriöses Erlebnis zu bieten, wird das Schiff mit 75 BRZ die höchste Passanger-Space-Ratio der Flotte besitzen. Bei einer Bruttoraumzahl von 54.700 Tonnen reisen 728 Passagiere an Bord.

Reisende erwartet außerdem einer der persönlichsten Services auf See sowie ein eigener Butler Service für alle Suiten.

Die Silver Nova wird im Sommer 2023 in Dienst gestellt. Mitglieder des Treueprogramms von Silversea, der Venetian Society, und Reisebüros haben ab sofort Zugang zum Vorverkauf. Der allgemeine Verkauf wird am 6. Januar 2022 eröffnet.

Bereits 2018 hat eine Reederei einem Schiff den Namen „Nova“ gegeben. Die AIDA Nova ist das erste LNG-Schiff der AIDA Flotte.

Die monegassische Reederei Silversea Cruises ist seit 2020 Teil der Royal Caribbean Group.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Smileys um diesen Text zu bewerten!

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Es tut uns leid, dass der Beitrag für Dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments