StartCrucero PLUSRoyal Princess

Royal Princess

Princess Cruises

Lesezeit 2 Minuten
ZAHLEN & STICHWORTE
Royal Princess, Princess Cruises
Passagiere / Crew3.560 / 1.346
Kabinen / davon mit Balkon1.780 / 1.400
Passagierdecks15
Restaurants / Bars 10 / 13
Publikum Durchschnittsalter etwa 45 bis 50 Jahre, bunt gemischt Nordamerikaner, Asiaten und Europäer
Dresscodetagsüber sportlich-leger, schick am Abend; zwei formelle Abende, die allermeisten Passagiere nehmen daran teil
Bordsprache / Währung Englisch; deutschsprachige Hostess regelmäßig an Bord / US-Dollar
Länge / Breite / BRZ 330 m / 39 m / 142.000
Flagge Bermuda
Indienststellung 2013
Umweltschutz Scrubber-Anlage zur Abgasreinigung (Exhaust Gas Cleaning) wird bis spätestens 2017 nachgerüstet, Rumpf und Antriebspropeller sind energieeffizient designt und erfordern vergleichsweise wenig Kraftstoff, Energieeinsparung durch automatisierte Klimatechnik und durch Einsatz von Energiesparleuchten
Geeignet für Liebhaber traditioneller Kreuzfahrten, die Wert auf Routenverlauf,
Top-Service und Stil legen
___STEADY_PAYWALL___

Traditionelle Kreuzfahrt, modern interpretiert

Mit über 142.000 BRZ ist die Royal Princess eines der größeren Kreuzfahrtschiffe weltweit. Durch eine geschickte Anordnung der öffentlichen Bereiche bietet das Schiff trotz der Größe eine vergleichsweise intime Atmosphäre.

Schiff
Die Royal Princess und die baugleiche Regel Princess sind die neuesten Schiffe von Princess Cruises. Im Inneren des Schiffes gruppieren sich die öffentlichen Bereiche um ein dreistöckiges Atrium, die „Piazza“. Davon zweigen Läden, Kasino, Lounge, Theater und die drei Hauptrestaurants ab. An Deck bietet das Schiff die größte Leinwand auf See an. Unter dem Label „Movies under the Stars“ werden diverse Blockbuster gezeigt. Das Schiff wirkt durch die Konzentration auf wenige öffentliche Bereiche trotz seiner Größe relativ intim. Spektakuläre Bordeinrichtungen wird man hier vergeblich suchen.

Kabinen
Ganz überwiegend Balkonkabinen. Gediegenes, hochwertiges Kabinendesign in Creme- und Beigetönen, bequemes Bett. LED-Fernseher mit Video-on-Demand und guter Filmauswahl (kostenlos). Kein interaktives TV zur Ausflugsbuchung und Reservierung, dafür kostenloser Zugang auf die Princess Webseite. Bad klein und unkomfortabel, Dusche mit Duschvorhang und geringem Wasserdruck. Der Platz, der beim Bad eingespart wurde, wurde für einen offenen, begehbaren Kleiderschrank genutzt.

Entertainment
Klassische Unterhaltung mit Orchester bei den Bühnenshows, Band und Streichquartett im Atrium und Bars. Bühnenshows mit dem Besten aus den 40er-70er Jahren. Bingo und Karaoke, Nachtclub kaum genutzt. Shopping Angebot (inklusive „Outlet-Sale“) und Kunstauktionen gut besucht. Routenbedingt wenig Entertainment auf dem Pooldeck. Angenehm wenig Animation und Werbung für das Bordprogramm.

Restaurants & Bars
Drei getrennte Hauptrestaurants (traditionelle Tischzeiten und Anytime Dining). Vier-Gänge-Menü durchweg gut bis sehr gut. Großes Buffetrestaurant mit Außenbereich und Frühstück stark auf den internationalen Geschmack zugeschnitten. Guter Service auch im Buffetrestaurant, Getränke (auch Kaffee, Saft und Wasser) werden am Platz serviert. Drei Restaurants mit Zuzahlung sowie kostenfreie Pizzeria. Diverse Bars und Kaffees, wobei hier durch das durchweg gediegene Design die Differenzierung vielleicht etwas zur kurz kommt. Getränkepreise moderat. 15 Prozent automatisches Trinkgeld auf Getränke.

Ausflüge
Breites Angebot, einige Ausflüge in Deutsch. Sehr gute Organisation, ohne Stau bei Landgang. Sehr positiv ist, dass Princess Cruises aktiv Informationen für Individuelle Landgänger anbietet („Destination Talks“, Stadtpläne der Anlaufhäfen und Information über öffentliche Transportmittel)

Sport & Spa
Spa auf Deck 5 ohne Aussicht. Fitness-Center mit vielen Cardiogeräten und kleinem Maschinenpark, Freihantelbereich, sowie Kursraum. Separates Sportdeck mit durchgehender Joggingstrecke auf Deck 17. Basketballcourt. „The Sanctuary“ – separater Sonnenbereich am Bug
gegen Zuzahlung. Hauptpool und separater Retreatpool mit Whirlpools.

(aus Crucero 02/2015)

Wertungsübersicht

Schiff
Kabinen
Entertainment
Restaurants & Bars
Ausflüge
Sport & Spa

Feedback

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de