Peter Mafay geht zum dritten Mal auf Stars at Sea-Cruise

Crucero Redaktion Allgemein

An Bord der Queen Mary 2 geht es für sechs Tage ab Hamburg auf hohe See.

Nach den restlos ausverkauften „Stars at Sea“-Touren 2013 und 2015 gibt sich die deutsche Rocklegende Peter Maffay erneut die Ehre und spielt im Rahmen der „Rock’N’Sail“-Reihe wieder auf der Queen Mary 2. Vom 27. Mai bis 1. Juni 2018 nimmt er Fans und solche, die es noch werden wollen, mit auf eine sechstägige musikalische Reise ab Hamburg über St. Peter Port auf der britischen Kanalinsel Guernsey bis Southampton und wieder zurück in die Hansestadt.

Bei drei Livekonzerten im Royal Court Theatre kann jeder Gast der Eventreise garantiert eine Show des Rockmusikers und seiner Band hautnah miterleben. Neben Songs vom jüngsten Studioalbum „Wenn das so ist“ dürfen sich Fans auch auf bekannte Klassiker des Künstlers freuen. Jam-Session-Abende im Queens Room, Musik-Workshops und Auftritte weiterer Live-Gäste runden das Rahmenprogramm dieser besonderen Kreuzfahrt ab. Wie schon in den vergangenen Jahren wird auch auf dieser Tour der Dresscode an Bord der Queen Mary 2 gelockert: Es gilt das Motto „Jeans on“.

Die sechstägige Kreuzfahrt „Rock’N’Sail“ mit Peter Maffay ist ab 1.090 Euro pro Person in der Zweibett-Innenkabine, inklusive eines Tickets für ein Exklusivkonzert, buchbar. Eine Zweibettkabine mit Balkon gibt es bereits ab 1.290 Euro pro Person. Offizieller Buchungsstart ist am Dienstag, dem 27. Juni 2017, buchbar in jedem Reisebüro oder unter 040 – 415 33 555 (montags bis freitags 09.00-18.00 Uhr).