Parpadelle alla Bolognese

Zutaten
(für 4–6 Personen)

Pap­par­del­le
600g Pap­par­del­le Pas­ta
85g Par­me­san
Oli­ven­öl Extra Ver­gi­ne
But­ter
Peter­si­lie

Bolo­gne­se
500g Rin­der­hack­fleisch von der Schul­ter
250g Schwei­ne­hack­fleisch
250g Kalbs­hack­fleisch von der Schul­ter
100g fri­sche ita­lie­ni­sche Würst­chen
1 Knob­lauch­ze­he
1–2 Spa­ni­sche Zwie­beln
250g Sel­le­rie

250g Möh­ren
200g geschäl­te, zer­klei­ner­te
San-Mar­zao-Toma­ten
(Fla­schen­to­ma­ten, Dose)
100g Toma­ten­mark
200ml Rot­wein
100ml Hüh­ner­brü­he
But­ter
1 Lor­beer­blatt
Salz
Pfef­fer
1 Zweig Ros­ma­rin
1 Zweig Thymian

Zubereitung

  1. Gemü­se und Knob­lauch in einer Pfan­ne 5–7 Minu­ten bei mitt­le­rer Hit­ze anbra­ten. Kräu­ter hin­zu­ge­ben, für wei­te­re 3–4 Minu­ten kochen und zur Sei­te stellen.
  2. In einer sepa­ra­ten Pfan­ne Öl erhit­zen. Fleisch leicht wür­zen, in die Pfan­ne geben und gleich­mä­ßig anbra­ten bis es leicht gebräunt ist.
  3. Das Fleisch in die Gemü­se­pfan­ne geben und wei­ter köcheln. Wein hin­zu­ge­ben und leicht redu­zie­ren. Toma­ten­mark und geschäl­te Toma­ten hin­zu­ge­ben, bei nied­ri­ger Hit­ze etwas redu­zie­ren. Hüh­ner­brü­he hin­zu­ge­ben und eine Stun­de leicht köcheln las­sen. Nach Geschmack nachwürzen
  4. Pap­par­del­le Pas­ta al den­te kochen und abtrop­fen lassen.
  5. Die Pas­ta zur Bolo­gne­se fügen mit Oli­ven­öl, Par­me­san­kä­se und Peter­si­lie ver­men­gen und servieren.
Die­ses Rezept stammt …
- ANZEIGE -

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen