Parpadelle alla Bolognese

Lesezeit < 1 Minute

Zutaten
(für 4-6 Personen)

- ANZEIGE -

Pappardelle
600g Pappardelle Pasta
85g Parmesan
Olivenöl Extra Vergine
Butter
Petersilie

Bolognese
500g Rinderhackfleisch von der Schulter
250g Schweinehackfleisch
250g Kalbshackfleisch von der Schulter
100g frische italienische Würstchen
1 Knoblauchzehe
1-2 Spanische Zwiebeln
250g Sellerie

250g Möhren
200g geschälte, zerkleinerte
San-Marzao-Tomaten
(Flaschentomaten, Dose)
100g Tomatenmark
200ml Rotwein
100ml Hühnerbrühe
Butter
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian

Zubereitung

  1. Gemüse und Knoblauch in einer Pfanne 5-7 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Kräuter hinzugeben, für weitere 3-4 Minuten kochen und zur Seite stellen.
  2. In einer separaten Pfanne Öl erhitzen. Fleisch leicht würzen, in die Pfanne geben und gleichmäßig anbraten bis es leicht gebräunt ist.
  3. Das Fleisch in die Gemüsepfanne geben und weiter köcheln. Wein hinzugeben und leicht reduzieren. Tomatenmark und geschälte Tomaten hinzugeben, bei niedriger Hitze etwas reduzieren. Hühnerbrühe hinzugeben und eine Stunde leicht köcheln lassen. Nach Geschmack nachwürzen
  4. Pappardelle Pasta al dente kochen und abtropfen lassen.
  5. Die Pasta zur Bolognese fügen mit Olivenöl, Parmesankäse und Petersilie vermengen und servieren.
Dieses Rezept stammt …

Feedback

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments