StartNewsSea Cloud Cruises

Sea Cloud Cruises

Sea Cloud Spirit: Prinzessin sagt ab, Frau des Schiffsdesigners übernimmt Taufe

Mit der Tau­fe am Kreuz­fahrt­ter­mi­nal von Pal­ma de Mal­lor­ca hat Sea Cloud Crui­ses jetzt ihr neu­es Drei­mast-Voll­schiff in Dienst gestellt. Gabrie­la Tor­an, Ehe­frau des Schiffs­de­si­gners Iñi­go Eche­ni­que, hat­te die Paten­schaft für das Schiff über­nom­men, nach­dem die ursprüng­lich vor­ge­se­he­ne Tauf­pa­tin, Infan­tin Ele­na von Spa­ni­en, kurz­fris­tig absa­gen musste. 

Prinzessin Infanta Elena von Spanien wird Taufpatin der Sea Cloud Spirit

Prin­zes­sin Ele­na von Spa­ni­en wird die Sea Cloud Spi­rit am 3. Sep­tem­ber im Hafen von Pal­ma de Mal­lor­ca tau­fen. Die Schwes­ter des spa­ni­schen Königs Feli­pe VI und begeis­ter­te Seg­le­rin folg­te dem Wunsch, die Paten­schaft für den 138 Meter lan­gen Groß­seg­ler zu übernehmen.

Sea Cloud hat wieder Wind in den Segeln

Nach 17 Mona­ten Coro­na-Zwangs­pau­se geht die Sea Cloud wie­der auf Rei­sen. Das Flagg­schiff der Ham­bur­ger Ree­de­rei Sea Cloud Crui­ses hat heu­te ihren regu­lä­ren Fahrt­be­trieb wie­der auf­ge­nom­men. Bis Anfang Okto­ber wird sie von Pirä­us aus auf ver­schie­de­nen Rou­ten durch die Ägä­is kreuzen.

Sea Cloud Cruises setzt Segel und stellt die Sea Cloud Spirit in Dienst

Nach einer fast 1 1/2‑jährigen Coro­na-Zwangs­pau­se setzt Sea Cloud Crui­ses wie­der die Segel und erwei­tert die Flot­te mit dem neu­en Luxus-Wind­jam­mer Sea Cloud Spi­rit. Den Neu­start-Anfang macht die Sea Cloud am 6. August ab Piräus.