StartNewsPhoe­nix Reisen

Phoenix Reisen

Nach zwei Jahren Corona-Pause: MS Deutschland zurück bei Phoenix

Zwei Jah­re war das ehe­ma­li­ge ZDF-„Traumschiff“ MS Deutsch­land beim Bon­ner Ver­an­stal­ter Phoe­nix Rei­sen außer Dienst. Jetzt kehrt das tra­di­ti­ons­rei­che Schiff zurück und nimmt ab Bre­mer­ha­ven unter ande­rem Kurs auf Nor­we­gen und Spitzbergen.

Phoenix Reisen: Gesundheit der Passagiere steht an erster Stelle

Eigent­lich war das „ZDF-Traum­schiff“ Ama­dea vom Bon­ner Ver­an­stal­ter Phoe­nix Rei­sen auf dem Weg in die Kari­bik. Die Rei­se wur­de jedoch wegen posi­ti­ver Coro­na­fäl­le an Bord zunächst unter­bro­chen. Auf CRU­CE­RO-Anfra­ge hat sich Phoe­nix nun geäußert. 

Mit dem TV-Traumschiff in die Karibik — Phoenix stellt Winter-Routen vor

Phoe­nix Rei­sen hat 24 neue Win­ter-Rei­se­rou­ten für sei­ne Hoch­see­schif­fe Ama­dea, Ame­ra und Arta­nia ver­öf­fent­licht. Die Kreuz­fahr­ten sind zwi­schen 19 und sogar 60 Tagen lang.

Phoenix Reisen: Kreuzfahrt nur noch für geimpfte Gäste

Phoe­nix Rei­sen wird ab dem 22.08.2021 aus­schließ­lich voll­stän­dig gegen Covid-19 geimpf­te Gäs­te an Bord der Hoch­see-Schif­fe zulas­sen. Das betrifft auch Gäs­te, die bereits eine Rei­se gebucht haben. 

Phoenix startet mit Taufe der Antonia in die Fluss-Saison

Der Bon­ner Ver­an­stal­ter Phoe­nix Rei­sen beginnt sei­ne Fluss­kreuz­fahrt-Sai­son mit einer Schiffs­tau­fe. Ges­tern wur­de das neu­es­te Schiff der Flot­te, die Anto­nia, in Bonn getauft.

Phoenix Reisen startet wieder

Phoe­nix Rei­sen hat den Neu­start sei­ner Hoch­see- und Fluss­kreuz­fahr­ten ver­kün­det. In die­ser Woche star­ten ers­te Fluss­kreuz­fahr­ten. Die Arta­nia ist ab dem 10. Juli das ers­te Phoe­nix-Hoch­see­schiff, das wie­der ablegt.