StartNewsNorwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line: Ab 2022 Oberprima Klasse

Nach vielen Monaten des Wartens, hat Norwegian Cruise Line zum ersten Mal zahlreiche Details der neuen Schiffsklasse bekannt gegeben. Die Norwegian Prima, das erste von sechs neuen Schiffen, wird ab Sommer 2022 in See stechen. Crucero sprach dazu mit NCL-Europachef Kevin Bubolz.

NCL zeigt Details der Norwegian Prima

Norwegian Cruise Line (NCL) hat Details zur Norwegian Prima veröffentlicht. Sie ist das erste Schiff einer neuen Baureihe. CRUCERO zeigt teilweise exklusive Einblicke zum Neubau, der 2022 in Europa seine Premiere feiern wird.

Norwegian Prima wird erstes Schiff der neuen Baureihe von Norwegian Cruise Line

Norwegian Prima heißt das erste Schiff einer neuen Baureihe von Norwegian Cruise Line. Der Neubau debütiert 2022 in Europa.

So sieht jetzt der Suiten-Bereich „Haven“ auf der Norwegian Epic aus

Norwegian Cruise Line hat auf ihren "Evergreen-Cruiser" für das Mittelmeer, Norwegian Epic, den Suiten-Bereich Haven erneuert. Umgestaltet wurden 75 Suiten, das Haven-Restaurant, der Haven-Courtyard und das Sonnendeck für Haven-Passagiere.

Horizon Cruise Terminal: Neubau in Southampton

In Southampton entsteht derzeit das fünfte Kreuzfahrtterminal in der südbritischen Hafenstadt. Es wird Horizon Cruise Terminal heißen.

NCL startet zusätzlich von Barcelona und Civitavecchia

Norwegian Cruise Line erweitert das Europa-Programm. Die Norwegian Epic wird im September ab Barcelona starten, die Norwegian Getaway ab Rom/ Civitavecchia.

Norwegian Cruise Line will im Juli wieder starten – auch in Europa

Norwegian Cruise Line kündigt nach der Corona-Zwangspause einen Neustart ihrer Kreuzfahrten an. Ab dem 25. Juli will die Reederei in Europa und in der Karibik mit drei Schiffen starten.

Norwegian Cruise Line verlängert Kreuzfahrt-Pause

Norwegian Cruise Line verlängert die Aussetzung von Kreuzfahrten bis zum 30. Juni. Man sei dennoch optimistisch, in naher Zukunft wieder den Betrieb aufnehmen zu können, schreibt die Reederei auf ihrer Facebook-Seite.

NCL verlängert Kreuzfahrt-Pause weiter

Die Norwegian Cruise Line Holdings (NCLH) hat ihre Aussetzung von Kreuzfahrten für die Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises bis zum 31. Mai 2021 verlängert.

NCL verlängert Kreuzfahrt-Stopp bis zum 30. November 2020

Die Reedereien der Norwegian Cruise Line Holdings (NCLH), Norwegian Cruise Line (NCL), Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises verlängern wegen der Corona-Pandemie die freiwillige Aussetzung ihrer Kreuzfahrten bis zum 30. November 2020.