StartNewsNorwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line

Norwegian Cruise Line will im Juli wieder starten – auch in Europa

Norwegian Cruise Line kündigt nach der Corona-Zwangspause einen Neustart ihrer Kreuzfahrten an. Ab dem 25. Juli will die Reederei in Europa und in der Karibik mit drei Schiffen starten.

Norwegian Cruise Line verlängert Kreuzfahrt-Pause

Norwegian Cruise Line verlängert die Aussetzung von Kreuzfahrten bis zum 30. Juni. Man sei dennoch optimistisch, in naher Zukunft wieder den Betrieb aufnehmen zu können, schreibt die Reederei auf ihrer Facebook-Seite.

NCL verlängert Kreuzfahrt-Pause weiter

Die Norwegian Cruise Line Holdings (NCLH) hat ihre Aussetzung von Kreuzfahrten für die Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises bis zum 31. Mai 2021 verlängert.

NCL verlängert Kreuzfahrt-Stopp bis zum 30. November 2020

Die Reedereien der Norwegian Cruise Line Holdings (NCLH), Norwegian Cruise Line (NCL), Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises verlängern wegen der Corona-Pandemie die freiwillige Aussetzung ihrer Kreuzfahrten bis zum 30. November 2020.