StartNewsMSC Cruises

MSC Cruises

MSC Meraviglia startet in den USA – ohne Gäste aus Deutschland oder der EU

Am Dienstag ist MSC Meraviglia als erstes Schiff von MSC Cruises nach der Pandemiepause wieder ab einem US-Hafen in See gestochen. Gäste aus Deutschland und dem Schengenraum sind nicht an Bord. Die Vereinigten Staaten haben das Einreiseverbot für Touristen aus Europa bislang nicht aufgehoben.

Taufe der MSC Virtuosa im November in Dubai

MSC tauft die MSC Virtuosa am 27. November in Dubai. Bereits im Februar wurde das Schiff der Meraviglia-Klasse in die Flotte aufgenommen. Seit Mai ist die MSC Virtuosa ausschließlich für britische Gäste auf regionalen Reisen rund um Großbritannien im Dienst.

New York im Miniformat – Entertainment an Bord der neuen MSC Seashore

MSC Kreuzfahrten hat neue Details zur MSC Seashore vorgestellt, die eine Hommage an New York City sein wird. Derzeit wird das Schiff auf der Fincantieri Werft in Monfalcone fertiggestellt. Noch in diesem Jahr soll MSC Seashore von Miami aus in See stechen.

MSC zieht Start der Saudi-Arabien Saison vor: Auf der MSC Bellissima reisen Gäste des Charterers Cruise Saudi

Die MSC Bellissima wird von Ende Juli bis Ende Oktober insgesamt 21 Reisen ab Dschidda, dem Handelszentrum Saudi-Arabiens, anbieten. Bereits am vergangenen Wochenende lief die MSC Bellissima erstmals den saudi-arabischen Hafen Dschidda an und bereitet sich hier nun auf ihre erste Abfahrt im neuen Zielgebiet vor.

MSC Seaview vor Erstanlauf in Kiel

Die MSC Seaview läuft am kommenden Samstag erstmals den Kieler Hafen an und läuft von dort aus zu 7-Nächte-Kreuzfahren in die Ostsee aus.

Das 22. Schiff der Flotte: Baubeginn für MSC Euribia

MSC Cruises hat auf der Werft Chantiers de l´Atlantique in Saint Nazaire (Frankreich) den Bau der MSC Euribia in Gang gesetzt. Der Neubau wird das 22. Schiff der MSC-Flotte.

Nach 15 Monaten: Kreuzfahrt-Neustart in USA und Barcelona

Am Wochenende feierte die Kreuzfahrt in zwei ihrer wichtigsten Häfen nach 15 Monaten einen Neustart nach der Corona-Zwangspause.

MSC jetzt mit drei Schiffen im östlichen Mittelmeer

MSC Cruises hat mit der MSC Splendida nun ein drittes Schiff im östlichen Mittelmeer im Einsatz. Am Wochenende legte das Schiff in Triest zur ersten 7-Nächte-Kreuzfahrt ab.

MSC stellt neue Luxusreederei Explora Journeys vor

Die MSC Group unternimmt mit der Einführung von „Explora Journeys“ heute ihren erwarteten Markteintritt in das Segment für Luxuskreuzfahrten. Das erste der vier von Fincantieri gebauten Luxusschiffe wird 2023 in See stechen, die weiteren Schiffe werden 2024, 2025 und 2026 fertiggestellt.

Neues Terminal in Barcelona exklusiv für MSC Cruises

MSC Cruises erhält endgültige Genehmigung für Bau und Betrieb eines neuen Terminals im Hafen von Barcelona. Das Gebäude nach Plänen des katalanischen Architekten Ricardo Bofill soll 2024 in Betrieb genommen werden und ein weiteres Wahrzeichen der Stadt werden.

Kiel vor dem Start: Pfingsten beginnt die Kreuzfahrt-Saison

Die beiden großen deutschen Kreuzfahrtmarken AIDA und TUI Cruises starten am Pfingstwochenende erstmals wieder ab Kiel. Bei der Seehafen Kiel GmbH freuen sich die Verantwortlichen über den Neustart für die regionale Wirtschaft.

MSC Virtuosa bereit für Großbritannien-Touren

Das neueste Schiff von MSC Cruises, die MSC Virtuosa, hat Southampton erreicht. Die britische Hafenstadt wird Basishafen für den Neubau.