AIDA

So geht es mit der früheren AIDAcara weiter

Im vergangenen Sommer hat AIDA Cruises nach 25 Jahren ihr erstes Schiff, die AIDAcara ausgemustert. Das Schiff wurde von einem russischen Unternehmen übernommen und in Astoria Grande umbenannt. Jetzt steht fest, wie es für das frühere "AIDA-Mutterschiff" weitergeht.

AIDA erhöht Covid-Schutzmaßnahmen an Bord der Flotte

Angesichts der aktuellen Ausbreitung der Omikron-Variante hat AIDA Cruises entschieden, zusätzliche Präventionsmaßnahmen an Bord der gesamten AIDA Flotte zu ergreifen. Individuelle Landgänge werden vorerst nicht mehr möglich sein, man kehrt zum sogenannten "Bubble-Konzept" zurück. Dringend empfohlen werden außerdem der Einsatz von FFP2-Masken sowie die Booster-Impfung.

Von Diva bis Cosma: Die AIDA-Schiffe der Meyer Werft

Nachdem die Meyer Werft in Papenburg die AIDAcosma an AIDA Cruises abgeliefert hat, endet vorerst eine langjährige Zusammenarbeit mit der Werft. Insgesamt neun Schiffe hat das Unternehmen aus Niedersachsen für AIDA gebaut.

AIDAcosma von Meyer Werft abgeliefert

In Bremerhaven wurde jetzt die AIDAcosma von der Meyer Werft an AIDA Cruises übergeben. Das Schwesterschiff der AIDAnova startet am 26. Februar 2022 zu seiner ersten Reise - ab Hamburg.

AIDA Nova startet als 10. Schiff der Flotte

Gestern erreichte AIDA Nova erstmalig den Hamburger Hafen, damit heute die Festtagsreisen und der Neustart beginnen können. Der LNG-Cruiser ist das 10. AIDA Kussmundschiff, das dieses Jahr wieder an den Start geht.

Keine weitere AIDA: Meyer Werft baut Carnival Jubilee

Eigentlich sollten AIDAnova und AIDAcosma noch ein weiteres Schwesterschiff von der Meyer Werft in Papenburg bekommen. Der Mutterkonzern Carnival hat jedoch den Auftrag geändert. Jetzt wird erstmals in Deutschland ein Kreuzfahrtschiff für Carnival Cruise Line in Deutschland gebaut. 2023 soll die Carnival Jubilee erstmals auslaufen.

Leinen los: AIDAsol bricht zur 43-Tage-Karibik-Cruise auf

Raus aus dem Grau Deutschlands, Kurs auf die Karibik heißt es heute Abend für die Passagiere der AIDAsol, die in Hamburg zu einer 43-tägigen Karibik-Kreuzfahrt ausläuft.

AIDAprima kehrt nach Hamburg zurück

Seit ihrer Taufe im Jahr 2017 kehrt die AIDAprima an diesem Wochenende nach Hamburg zurück. Bis April 2022 stehen ab der Elbmetropole insgesamt 26 Winter- und Frühlingskreuzfahrten zu europäischen Metropolen an.

AIDA beendet Kreuzfahrtsaison im Warnemünde

Mit dem Anlauf der AIDAdiva an diesem Dienstag beendet AIDA Cruises die Kreuzfahrtsaison 2021 in Warnemünde. Die Rostocker Reederei blickt in einer Mitteilung auf eine aus ihrer Sicht erfolgreiche Saison zurück.

Erfolgreiche Emspassage des neuen AIDA Kreuzfahrtschiffs

AIDA Cosma hat ihre erste Ausfahrt auf der Ems erfolgreich beendet. Am Samstag, dem 23. Oktober 2021, gegen 18 Uhr erreichte das Schiff Eemshaven. In Eemshaven stehen im nächsten Schritt technisch-nautische Erprobungen sowie die weitere Ausrüstung des Schiffes an.

Sturmankündigung zögert Auslaufen der AIDAcosma hinaus

Die für den kommenden Freitag, 22. Oktober angekündigte Emsüberführung der AIDAcosma von der Meyer Werft in Papenburg zur Nordsee verschiebt sich mehrere Stunden. Grund ist die Wetterlage mit Sturm.

AIDAcosma verlässt bald Papenburg

AIDAcosma, das neueste Schiff von AIDA Cruises verlässt die Meyer Werft in Papenburg und soll am Samstag, 22. Oktober, um 0.30 Uhr zur Überführung über die Ems in Richtung Nordsee ablegen.