StartFlussreiseNewsNeue Schiffe für VIVA Cruises

Neue Schiffe für VIVA Cruises

Lesezeit < 1 Minute

VIVA Cruises will seine Flotte mit zwei Neubauten erweitern. So geht der erste Neubau VIVA ONE ab April 2022 ab Heimathafen Düsseldorf auf Rhein- und Mosel-Reisen. An Bord findet man modernes Design in Blautönen, ein großzügiges Sonnendeck und einen SPA-Bereich. Der zeitgemäße Look zieht sich auch durch die großzügigen Zweibettkabinen, Suiten und Junior Suiten, die auf den oberen beiden Decks mit französischem Balkon ausgestattet sind und Platz für maximal 176 Gäste bieten.  

Der zweite Neubau, der ab Juli 2022 die VIVA-Flotte auf der Donau ergänzt, ist die VIVA TWO. Sie ist das erste Schiff der VIVA-Flotte mit einem großzügig und offen gestalteten Lounge- und Restaurantbereich.

Das kulinarische Angebot an Bord beider Neubauten soll Vielfalt bieten. Dafür steht den Gästen zum einen das legere VIVA Bistro zur Verfügung. Hier kann man von früh bis spät mit kleinen Gerichten wie Clubsandwiches, Salaten oder frisch gegrillten Burgern den kleinen Hunger stillen. Im Hauptrestaurant „RIVERSIDE“ kann man jeden Tag aufs Neue auf kulinarische Entdeckungsreisen gehen. Auch vegane Mahlzeiten werden hier angeboten. Ein drittes Restaurant an Bord der VIVA TWO, das Spezialitätenrestaurant „MOMENTS“, erwartet die Gäste mit außergewöhnlichen Menüs. 

Die VIVA-Flotte wächst stetig. Im kommenden Jahr wird die Reederei aus Düsseldorf mit sieben gebrandeten VIVA-Schiffen auf Reisen zu gehen.

Feedback

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
- ANZEIGE -