MSC Armonia

MSC Cruises

ZAHLEN & STICHWORTE

MSC Armo­nia, MSC Cruises
Pas­sa­gie­re / Crew2.679 / 721
Kabi­nen / davon mit Balkon976 / 224
Pas­sa­gier­decks9
Restau­rants / Bars 3 / 11
Publi­kum Euro­pä­er, gro­ße deut­sche Gruppe
Dress­codeleger, auf 7‑Nächte Kreuz­fahrt zwei for­mel­le Gala­aben­de (die weit­ge­hend befolgt werden)
Bord­spra­che / Währung Eng­lisch, Ita­lie­nisch, Spa­nisch, Deutsch und Fran­zö­sisch / Euro
Län­ge / Brei­te / BRZ 275m / 28m / 65.542
Flag­ge Pana­ma
Indienst­stel­lung 2001, 2004 von MSC über­nom­men. 2014 moder­ni­siert und vergrößert
Umwelt­schutz LED-Tech­no­lo­gie in allen Gemein­schafts­be­rei­chen, neue Rumpf­ober­flä­che zur Redu­zie­rung des Strö­mungs­wi­der­stands, neu design­te Schiffs­schrau­ben redu­zie­ren Treib­stoff­ver­brauch, Verstellantrieb
Geeig­net für alle Alters­klas­sen, tra­di­tio­nel­le Kreuz­fah­rer, Fami­li­en und Gäs­te, die im Urlaub deutsch spre­chen möchten
___STEADY_PAYWALL___ 

24 Meter mehr klassische italienische Kreuzfahrt

Die MSC Armo­nia ist das ers­te von vier Schif­fen, das im Rah­men des Renais­sance-Pro­gramms reno­viert und erwei­tert wur­de. Die wei­te­ren Schif­fe der Liri­ca-Kla­se wer­den bis 2016 eben­falls umge­baut, dar­un­ter die MSC Sin­fo­nia, MSC Ope­ra und die den Klas­sen­na­men geben­de MSC Lirica.

Schiff
Die MSC Armo­nia wur­de im Herbst 2014 um 24 Meter ver­län­gert und grund­le­gend reno­viert. Jetzt prä­sen­tiert sich die gestreck­te MSC Armo­nia als gedie­ge­nes, klas­sisch ita­lie­ni­sches Schiff mit ins­ge­samt 976 Kabi­nen. Das Son­nen­deck mit je zwei Pools und Whirl­pools ist groß­zü­gig und ele­gant gestal­tet. Die öffent­li­chen Räu­me und Loun­ges sind eben­falls in einem eher tra­di­tio­nel­len Look gehal­ten und wir­ken nicht überladen.

Kabi­nen
Die Grö­ße der Stan­dard-Kabi­nen liegt zwi­schen 13 und 15 Qua­drat­me­tern, ggf. vor­han­de­ne 3. und 4. Bett in Fami­li­en­ka­bi­nen sind aus­klapp­ba­re Hoch­bet­ten. In den Aurea- und Bal­kon­sui­ten (zwi­schen 15 und 27 Qua­drat­me­tern groß) gibt es eine zusätz­li­che Schlaf­couch. Die Kabi­nen sind aus­ge­stat­tet mit Mini­bar, Föhn, reich­lich Stau­raum (auch hin­ter dem Spie­gel, dort befin­det sich der Zim­mer­safe). Ein inter­ak­ti­ves TV-Sys­tem gibt es nicht, die Bord­rech­nung kann jeder­zeit an der Rezep­ti­on ein­ge­se­hen werden.

Enter­tain­ment
Im Thea­ter gibt es auf einer 7‑tägigen Kreuz­fahrt etwa vier gro­ße Show­pro­duk­tio­nen mit dem MSC-Show­en­sem­ble. Live­bands spie­len jeden Abend in den Loun­ges. In der Dis­co auf Deck 11 star­tet jeweils kurz vor Mit­ter­nacht die Par­ty, zuvor fin­den in der größ­ten Bar auf Deck 5 The­men­par­ty statt, wie zum Bei­spiel eine White Night, Mas­ken­ball, eine ita­lie­ni­sche Nacht oder Tanz­wett­be­wer­be inklu­si­ve vor­an­ge­gan­ge­nem Tanz­kurs. Tags­über orga­ni­siert das sehr jun­ge und gele­gent­lich über­en­ga­gier­te Ani­ma­ti­ons­team Spie­le am Pool, Bin­go-Events und mehr. Ein Casi­no ist eben­falls vorhanden.

Restau­rants & Bars
Im Haupt­re­stau­rant wer­den zwei Sit­zun­gen ange­bo­ten, die frü­he Tisch­zeit beginnt um 18.15 die zwei­te um 21.00, im La Per­go­la-Restau­rant kön­nen die Gäs­te der Aurea- und Bal­kon­sui­ten zwi­schen 18.30 und 21.30 ihre Tisch­zeit selbst bestim­men. Es gibt kein Spe­zia­li­tä­ten­re­stau­rant. Gutes, abwechs­lungs­rei­ches Frühstücks‑, Mit­tags- und Abend­buf­fet. Vie­le Gäs­te buchen das Alle­gris­si­mo Geträn­ke­pa­ket, das ein brei­tes Sor­ti­ment abdeckt (inkl. Cock­tail­aus­wahl und Kaf­fee­spe­zia­li­tä­ten). Dadurch sind die Bars und Kaf­fees gut besucht. Der Ser­vice ist auf­merk­sam und freundlich.

Aus­flü­ge
Diver­se Tou­ren zu Stadt und Land, Prei­se im obe­ren Mit­tel­feld – z.B. Halb­ta­ges­aus­flü­ge für etwa 60 €. Tou­ren wer­den auch für klei­ne Grup­pen mehr­spra­chig ange­bo­ten, dabei fah­ren in einem Bus bei­spiels­wei­se deut­sche und eng­li­sche Gäs­te gemein­sam und wer­den von jeweils einem Tour­gui­de in ihrer Lan­des­spra­che beglei­tet. Nega­tiv fällt auf, dass es immer noch Ver­kaufs­stopps wäh­rend der Aus­flü­ge gibt. Das emp­fin­den vie­le Aus­flugs­gäs­te als nicht mehr zeit­ge­mäß. Für Pas­sa­gie­re, die auf eige­ne Faust die Hafen­städ­te erkun­den möch­ten, gibt es kei­ne Hafen­in­for­ma­tio­nen. Hier gilt es, sich im Tou­ris­ten­zen­trum vor Ort selbst zu informieren.

Sport & Spa
Schön gele­ge­nes Fit­ness­stu­dio auf Deck 11. Grö­ße für das Schiff aus­rei­chend. Das tra­di­tio­nell ein­ge­rich­te­tes MSC Aurea Spa bie­tet tra­di­tio­nel­le Behand­lun­gen wie Mas­sa­gen, Aro­ma­the­ra­pien, Deto­xan­wen­dun­gen und mehr. Dazu: Sau­na, Dampf­bad, Ruhe­raum und Friseur.

(aus Cru­ce­ro 02/2015)

- ANZEIGE -

WERTUNGSÜBERSICHT

Schiff
Kabinen
Entertainment
Restaurants & Bars
Ausflüge
Sport & Spa

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Wertung bedeutet: 5 = herausragend, 4 = sehr gut, 3 = gut, 2 = annehmbar, 1 = könnte besser seinMSC Armonia