Mit Bestsellerautor Alexander Oetker auf dem Fluss durch Frankreich

Nicko Cruises und der Hoffmann und Campe Verlag bauen Kooperation aus.

Nicko Crui­ses und der Ver­lag Hoff­mann und Cam­pe bau­en ihre Koope­ra­ti­on aus. Best­sel­ler­au­tor und NTV-Kor­re­spon­dent Alex­an­der Oetker ist auf der Rei­se mit Sei­ne Com­tesse vom 16. April zu Gast an Bord und beglei­tet die Fluss­kreuz­fahrt auf Bijou du Rhô­ne vom 10. bis 18. August. 

Der Jour­na­list kennt Frank­reich wie sei­ne sprich­wört­li­che Wes­ten­ta­sche und hat zahl­rei­che Roma­ne geschrie­ben, die in Bor­deaux und an der Atlan­tik­küs­te spielen. 

Alex­an­der Oetker war einst der jüngs­te Kor­re­spon­dent der deut­schen Fern­seh­ge­schich­te und lebt mit sei­ner Fami­lie in Ber­lin, Paris sowie an der fran­zö­si­schen Atlan­tik­küs­te – und für eini­ge Wochen im Jahr jetzt auch auf den Fluss­schif­fen von Nicko Cruises. 

Auf den Rei­sen liest er aus sei­nen Kri­mi­nal-Roma­nen über Com­mis­saire Luc Ver­lain und gibt dazu Ein­bli­cke in die fran­zö­si­sche Lebens­art, Kul­tur und Politik.

Frankreich-Erlebnisse mit Georges Simenon-Werken in den Schiffsbibliotheken

Auch die bereits bewähr­te Koope­ra­tio­nen aus dem Vor­jahr wer­den fort­ge­setzt: Frank­reich­lieb­ha­ber machen auch 2022 Urlaub auf den schöns­ten fran­zö­si­schen Flüs­sen und kön­nen dabei mit den lite­ra­ri­schen Wer­ken von Geor­ges Sime­non tie­fer in die Kul­tur unse­res Nach­bar­lan­des eintauchen. 

An Bord von Sei­ne Com­tesse und Bijou du Rhô­ne gibt es dann span­nen­de Lese­pro­ben und Bücher über Kom­mis­sar Mai­gret in den Schiffs­bi­blio­the­ken und im Shop zum sel­ber schmökern.

- ANZEIGE -

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen