Hamburger Senat erlaubt Kreuzfahrten ab 11. Juni

Das Infek­ti­ons­ge­sche­hen in Ham­burg geht zurück und ermög­licht eine schritt­wei­se Rück­nah­me von wei­te­ren Beschrän­kun­gen. Mit den bis­he­ri­gen zwei Öff­nungs­schrit­ten wur­den am 12. und am 22. Mai 2021 unter ande­rem die nächt­li­che Aus­gangs­be­schrän­kung auf­ge­ho­ben, sowie der Ein­zel­han­del und die Außen­gas­tro­no­mie unter Auf­la­gen geöffnet. 

Als drit­ten Öff­nungs­schritt, der am Diens­tag, den 1. Juni 2021 in Kraft tre­ten wird, hat der Senat unter ande­rem beschlos­sen, dass Kreuz­fahrt­schif­fe ab 11. Juni 2021 in Ham­burg wie­der abge­fer­tigt wer­den können. 

Für Kreuz­fahr­ten gilt ein stren­ges Hygie­nekon­zept, zu dem ein Nach­weis über einen nega­ti­ven PCR-Test gehört, der vor dem Boar­ding vor­ge­legt wer­den muss und nicht älter als 48 Stun­den sein darf.

Hafenrundfahrten, Stadtführungen und Museumsbesuch wieder möglich

Auch Hafen- und Stadt­rund­fahr­ten sowie tou­ris­ti­sche Gäs­te­füh­run­gen sind im Außen­be­reich mit Grup­pen bis zu 20 Per­so­nen, im Innen­be­reich mit Grup­pen bis zu zehn Per­so­nen wie­der mög­lich. Im Innen­be­reich gilt als Zugangs­vor­aus­set­zung die Vor­la­ge eines Nach­wei­ses über einen nega­ti­ven Coro­na­test, die (digi­ta­le) Kon­takt­nach­ver­fol­gung sowie eine Mas­ken­pflicht (in Fahr­zeu­gen eine FFP-Mas­ken­pflicht wie im ÖPNV). Geschlos­se­ne Fahr­zeu­ge (auch Schif­fe) dür­fen mit maxi­mal sech­zig Pro­zent ihrer Kapa­zi­tä­ten aus­ge­las­tet sein.

AIDA und TUI Cruises planen erste Kreuzfahrten ab Hamburg 

AIDA Crui­ses begrüßt die Öff­nung des Tou­ris­mus in Ham­burg und wird neben dem bereits erfolg­ten Start von Kreuz­fahr­ten ab Kiel und geplan­ten Rei­sen Anfang Juli ab War­ne­mün­de auch in der Elb­me­tro­po­le ein Kreuz­fahrt­schiff sta­tio­nie­ren. Der Start der ers­ten Rei­se ist eben­falls für Juli geplant. Wei­te­re Details wird das Unter­neh­men in Kür­ze bekannt geben.

Mit dem Neu­start in Ham­burg wird AIDA Crui­ses dann bereits mit fünf Schif­fen in die­sem Som­mer Kreuz­fahr­ten in den belieb­tes­ten Urlaubs­re­gio­nen Euro­pas anbieten.

TUI Crui­ses will bereits im Juni ab Ham­burg star­ten. Vor­ge­se­hen ist dafür die Mein Schiff 6, die zu 3 bis 4‑tägigen Pan­ora­ma­fahr­ten ohne Land­gang able­gen wird. Wei­te­re Details zu den Rei­sen sind auch hier im Lau­fe der nächs­ten Woche angekündigt.

- ANZEIGE -

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen