- ANZEIGE -

Flusskreuzfahrt-Neubau: Nicko Spirit in Düsseldorf getauft

Lesezeit < 1 Minute
- ANZEIGE -

2020 fertiggestellt, durch die Pandemie verspätet in Fahrt gekommen und jetzt getauft: Die Nicko Spirit, der Flusskreuzfahrt-Neubau von Nicko Cruises hat jetzt in Düsseldorf von TV-Moderatorin Sonya Kraus offiziell ihren Namen bekommen.

Wie der Stuttgarter Veranstalter mitteilte, fand die Taufe im Rahmen eines dreitägigen Vertriebsevents statt. „Wir freuen uns, dass wir die langersehnte Taufzeremonie für unsere Nicko Spirit nun endlich durchführen konnten – pünktlich zum Start der Adventsreisen“, so Guido Laukamp, Geschäftsführer von Nicko Cruises. Das Taufevent fand nachmittags in kleiner Runde mit knapp 100 Gästen statt, eingeladen waren ausgewählte Geschäftspartner von nicko cruises sowie einige Vertreter der Presse.

Für Kreuzfahrten auf Rhein, Main und Mosel

TV-Moderatorin Sonya Kraus verkündete den Taufspruch und eine Champagnerflasche zerschellte am Bug des Schiffes. Die Nicko Spirit ist das neueste Schiff der Nicko-Fluss-Flotte und ist 110 Meter lang. Sie hat dem Veranstalter zufolge damit die ideale Größe für Kreuzfahrten auf Rhein, Main und Mosel. Die Kabinen an Bord sind 14 Quadratmeter groß und auf dem Mittel- und Oberdeck mit absenkbaren Panorama-Fronten ausgestattet. Für die Passagiere stehen drei Restaurants mit flexiblen Tischzeiten sowie ein Wellnessbereich mit Sauna und Fitnessraum zur Verfügung.

Feedback

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments