Eine Woche Nachhilfeunterricht an Bord

Die Cos­ta Sme­ral­da wird in den Herbst­frei­en für eine Woche zum schwim­men­den Klas­sen­zim­mer und bie­tet jun­gen, schul­pflich­ti­gen Gäs­ten an allen See- und Hafen­ta­gen kos­ten­frei­en Unter­richt an. 

Dr. Jörg Rudolph, Geschäfts­füh­rer von Cos­ta Kreuz­fahr­ten, sagt dazu: „Unser Ange­bot, dass Kin­der und Jugend­li­che bis zu 17 Jah­ren kos­ten­frei mit­rei­sen kön­nen, läuft seit Jah­ren sehr erfolg­reich. In den kom­men­den Herbst­fe­ri­en wol­len wir mit dem schwim­men­den Klas­sen­zim­mer erst­mals auch als Reak­ti­on auf die Coro­na beding­ten Unter­richts­aus­fäl­le einen wei­te­ren Vor­teil für Fami­li­en bieten.“ 

Kinder und Jugendliche bis zu 17 Jahren reisen kostenfrei

Beglei­tet von Päd­ago­gen aus Deutsch­land, gibt es an Bord der Cos­ta Sme­ral­da täg­lich Nach­hil­fe in den Fächern Deutsch, Eng­lisch und Mathe­ma­tik. Der Unter­richt an Bord wer­de auf ein bis zwei Stun­den pro Tag beschränkt.

Die Rei­se des schwim­men­den Klas­sen­zim­mers beginnt am 31. Okto­ber und endet am 7. Novem­ber. Alle Fami­li­en bzw. Kin­der, die die­se Kreuz­fahrt von Savo­na nach Rom/Civitavecchia, Nea­pel, Pal­ma de Mal­lor­ca, Bar­ce­lo­na und Mar­seil­le zurück nach Savo­na auf der Cos­ta Sme­ral­da buchen, kön­nen die­ses Ange­bot nut­zen. Infor­ma­tio­nen zum Ablauf erhal­ten die Teil­neh­mer direkt an Bord.

- ANZEIGE -

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen