AIDA startet ab 23. Mai in Griechenland

AIDA Crui­ses wird ab 23. Mai 2021 neue Kreuz­fahr­ten in Grie­chen­land durch­füh­ren. Die sie­ben­tä­gi­gen Kreuz­fahr­ten, die von Kor­fu aus star­ten, wer­den durch die grie­chi­schen Inseln nach Kre­ta und Rho­dos sowie nach Kata­ko­lon und Pirä­us füh­ren. Die­se Rei­sen sol­len bis Oktober2021 ange­bo­ten wer­den. Wel­ches Schiff dafür ein­ge­setzt wird, wur­de nicht erwähnt.

Bereits zuvor hat­ten eini­ge Ree­de­rei­en neu Rei­sen ab Grie­chen­land ange­kün­digt. Ab dem 14. Mai 2021 will die Regie­rung in Athen das Land wie­der für den Tou­ris­mus öffnen. 

Neben dem neu­en Ange­bot in Grie­chen­land ist AID­A­per­la bis Juni auf wöchent­li­chen Rei­sen rund um die Kana­ri­schen Inseln unter­wegs. Alle Kreuz­fahr­ten wer­den unter Ein­hal­tung der Gesund­heits- und Sicher­heits­pro­to­kol­le von AIDA sowie der gel­ten­den Geset­ze und Vor­schrif­ten durch­ge­führt. Dazu gehö­ren ein obli­ga­to­ri­scher PCR-Text sowie regel­mä­ßi­ge Gesund­heits­checks, sozia­le Distan­zie­rungs- und Hygie­ne­pro­to­kol­le.

Alle ande­ren Abfahr­ten in den Mona­ten April und Mai hat AIDA stor­niert. Eine detail­lier­te Lis­te der abge­sag­ten Kreuz­fahr­ten ist unter www.aida.de/reisehinweis abrufbar.

- ANZEIGE -

FEEDBACK

Senden Sie eine E-Mail an: redaktion@crucero-magazin.de

DISKUSSION

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen